Ausbildung zum Alpakahalter

Dieser Ausbildungszyklus besteht aus 2 Modulen zu je einem Tag.

Modul 1
Grundlagen der Alpakahaltung
Kosten € 90,--

Im Rahmen dieser Ausbildung lehren wir alle wesentlichen Aspekte um Alpakas artgerecht und gesetzeskonform halten zu können. Es sind keine Grundkenntnisse erforderlich.

Rechtliche Rahmenbedingungen, Tierschutz, Zoologie, Domestikation, Körperbau, Haltung, Handling, Fütterung und Pflege, Fortpflanzung, Fohlenaufzucht, Medizin, Scheren, Faserkunde, Wirtschaftliche Aspekte, Alpakaregister.

Termin

10. September 2022, 10:00 – 17:00Uhr

Alpakaland Österreich
Eva und Thomas Pötsch
Wörschachwald 30a
8982 Stainach-Pürgg

Referent:       DI Thomas Pötsch

DI Thomas Pötsch züchtet seit 14 Jahren Alpakas und betreut eine Herde von etwa 90 Tieren.
Präsident des Österreichischen Alpakazuchtverbandes. Aufbau des österreichischen Alpakazuchtregisters. Aufbau der DNA Registratur.
Internationale Züchterausbildung nach Alpaca Breeders Education Series

Referent:       DI Thomas Pötsch

DI Thomas Pötsch züchtet seit 12 Jahren Alpakas und betreut eine Herde von etwa 90 Tieren.

Präsident des Österreichischen Alpakazuchtverbandes. Aufbau des österreichischen Alpakazuchtregisters. Aufbau der DNA Registratur.

Internationale Züchterausbildung nach Alpaca Breeders Education Series

Seminarinhalt:

Zoologie, Domestikation
Körperbau
Haltung, rechtliche Rahmenbedingungen, Tierschutz
Fütterung und Pflege
Handling
Fortpflanzung
Fohlenvorsorge
Medizin
Transport
Versicherung
Scheren
Faserkunde, Alpakaprodukte
Wirtschaftliche Aspekte,
Alpakaregister

Anmeldung

weitere Person vom selben Hof (zusätzlich max. 3 Personen)
+ Person hinzufügen
- Person entfernen
Ja     Nein
Gesamtpreis: €
90
Bezahlung mit Sofortüberweisung